Goethe: fragmento de Fausto

  Wagner Ich hatte selbst oft grillenhafte Stunden Doch solchen Trieb hab’ ich noch nie empfunden. Man sieht sich leicht an Wald und Feldern satt; Des Vogels Fittich wird‘ ich nie beneiden. Wie anders tragen uns die Geistesfreuden Von Buch … Continue reading

Goethe: Erlkönig

  Johann Wolfgang von Goethe Erlkönig Johann Wolfgang von Goethe El rey de los elfos Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind; Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er faßt … Continue reading